So finden Sie den richtigen Coach, Trainer oder Berater

 

Wählen Sie den Besten
Der sicherste und einfachste Weg ist immer die persönliche Empfehlung. Wenn ein Kollege, eine Kollegin gute Erfahrungen gemacht hat, hochzufrieden war und mit voller Überzeugung sagt: "Den kann ich guten Gewissens empfehlen", dann ist fast schon die Garantie für ein erfolgreiches Beratungs-/Coaching- oder Trainingsprojekt gegeben. Vorausgesetzt natürlich, dass die Aufgabenstellung die gleiche ist und die persönliche Chemie stimmt.

 

"Wer die Wahl hat, hat die Qual!"
Was tun, wenn Sie auf keine persönliche Empfehlung zurückgreifen können? Oder zur Sicherheit mehrere Anbieter einladen wollen, ihre Dienstleistung zu präsentieren? Weiter unten finden Sie 10 Fragen, mit denen Sie ein strukturiertes Gespräch führen können, um herauszufinden, welcher Anbieter am besten zu Ihrer spezifischen Aufgabenstellung passt. Je genauer Sie fragen und nachfragen, desto klarer wird das Bild von Ihrem Gegenüber werden. Wenn Sie sich Notizen machen, haben Sie eine noch bessere Entscheidungsgrundlage, wenn es am Schluss darum geht, sich für den geeignetsten Anbieter zu entscheiden.

Jeder erfahrene Coach, Trainer und Berater wird seinerseits während des Gesprächs Fragen stellen zur genauen Aufgabenstellung, zum Zeitrahmen, zu den beteiligten Personen und sonstigen Rahmenbedingungen. Je besser Sie darauf vorbereitet sind, desto angenehmer wird das Gespräch für Sie. Stichpunkte auf einer Seite genügen für das erste Gespräch.

Achten Sie darauf, Ihren Gesprächspartnern weitestgehend die gleichen Informationen zu geben. Das stellt sicher, dass die Angebote, die Ihnen am Schluss vorliegen, auch inhaltlich vergleichbar sind.

Neben dem Preis ist die "Chemie" wichtig. Wenn Sie ein gutes Gefühl haben, dann kann auch der Anbieter mit einem etwas höheren Preis langfristig durchaus die bessere Wahl sein.

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg mit Ihrem neuen Coach, Trainer oder Berater.